Sonntag, 8. März 2009

Rosenlikör

So habe ich den Rosenlikör gemacht!




12 - 15 Duftrosenblüten vorsichtig waschen und abtropfen,
die weißen Stellen entfernen (schmeckt sonst bitter)
150 g Kandiszucker
750 ml weißer Rum oder Korn
1 Vanilleschote

in ein verschließbares Gefäß geben und ca. 3 Wochen an einem warmen Ort ziehen lassen.

Dann abseihen und in eine schöne Flasche umfüllen.



Diese schönen Likörgläser habe ich 1990 in Sternberk in der damaligen Tschechoslowakei gekauft. Man musste eine bestimmten Betrag von DM in Tschechische Kronen umtauschen. Wir waren zu dritt. Es war schwer, das ganze Geld unter die Leute zu bringen. So kam ich zu dem schönen Likörservice.


Gutes Gelingen!

heidi

Kommentare:

  1. Hallo Heidi
    Dier Blog schägt alles was ich bis jetzt sah. Super ist dir das gelungen.
    Es hat mich fast um !
    Liebe Grüße Jutta

    AntwortenLöschen
  2. also, Rosenlikör ist etwas ganz besonderes und sehr zu empfehlen !!! iebe Heidi, ich danke dir ganz herzlich für deine so netten kommentare auf meinen blogs ! Hab ein schönes Wochenende !!! herzlich kathrin

    AntwortenLöschen